Mit der warmen Jahreszeit gibt es auch die ersten schwereren Gewitter und Starkregen in der Region. Sobald im Kreis Northeim Unwetter droht oder erste Feuerwehreinsätze laufen, berichten wir in unserem Unwetter-Liveblog an dieser Stelle davon. Die Informationen dazu werden durch die Pressegruppe der Kreisfeuerwehr und durch die Feuerwehr Echte zur Verfügung gestellt.

Diese Informationen sollen der Bevölkerung eine Übersicht geben, ob sich ein Unwetter dem eigenen Wohnort nähert und in Verbindung mit den eingebundenen Unwetterwarnungen rechtzeitige Schutzmaßnahmen ermöglichen.

Zum Aktualisieren dieser Seite drücken Sie F5, auf dem Mac ⌘R.

Aktuelle Unwettereinsätze im Kreis Northeim

Aktuell laufen keine unwetterbedingten Einsätze

 

 

Vergangene Unwettereinsätze 

  • Freitag, 19. Mai, ab 20.20 Uhr: Verdreckte Straße nach Starkregen in Mackensen.
  • Donnerstag, 18. Mai, ab 16.15 Uhr: Unwettereinsätze in Portenhagen, vollgelaufene Keller und Schlamm auf der Straße

Wetterwarnungen vom Deutschen Wetterdienst

Es gilt folgende Warnung:

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 20 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.

Das aktuelle Wetter, Windstärken und Niederschlag