In der Nacht zum Freitag kam es auf der B248 erneut zu einem Unfall: Ein PKW prallte im Kurvenbereich frontal in einen LKW. Beide Fahrer wurden verletzt in die Krankenhäuser in Northeim und Göttingen eingeliefert.

Über mehrere Stunden beseitigte die Feuerwehr Echte ausgelaufene Betriebsstoffe und beleuchtete die Unfallstelle, um die Polizei bei der Unfallaufnahme zu unterstützen. Aufgrund der Arbeiten waren die Fahrbahnen mehrfach voll gesperrt.

Foto: Mennecke/Kreisfeuerwehr