Sturm Friederike hat ganze Waldabschnitte im Januar verwüstet. Die Aufarbeitung der Schäden ist noch immer nicht abgeschlossen und wird voraussichtlich auch bis zum Jahresende dauern. Die Jugendfeuerwehr Echte hat sich deshalb etwas für die Vögel überlegt, die ihr Zuhause verloren haben.

In vier Dienstabenden haben die 22 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Echte sechs Vogelhäuser gebaut. Dazu wurde Holz zugeschnitten, zusammengeleimt, verschraubt und letztlich in den Lieblingsfarben der Jugendlichen angemalt. Die neuen Vogelhäuser werden im Bereich des Feuerwehrhauses und der Grundschule aufgehängt – so ist sichergestellt, dass es kurze Wege für die Pflege der neuen Häuser gibt.

Mit der Aktion bewirbt sich die Jugendfeuerwehr außerdem um den Concordia-Preis 2018.

Unser Bewerbungsvideo: