Ein technischer Defekt an einem Sprinter hat am Dienstagnachmittag einen Feuerwehreinsatz auf der Autobahn 7 bei Echte ausgelöst.

Kurz nach 14 Uhr wurden die Feuerwehren aus Echte und Kalefeld auf den A7-Parkplatz Schwalenberg in Fahrtrichtung Norden gerufen. Dort sollte der Reifen eines Sprinters brennen.

Die Einsatzkräfte vor Ort um Vize-Gemeindebrandmeister Thomas Wille konnten schnell Entwarnung geben: Das Rücklicht des Fahrzeugs war in Flammen aufgegangen, das Feuer bei Eintreffen der Wehren aber schon gelöscht.

Hier war die Einsatzstelle

Ein Kurzclip zum Einsatz