Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr kündigt Nachtbaustellen auf der Autobahn 7 an. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Bockenem und Echte in Richtung Kassel.

Die Südfahrbahn wird von Montag bis Samstag, 20. bis 25. März, jeweils zwischen 20 und 8 Uhr nur einspurig zur Verfügung stehen, heißt es in einer Pressemitteilung. Dann werden Fahrbahnschäden in Folge von Verkehrsunfällen beseitigt.

Die Einschränkungen auf der A7 gelten nur während der Nachtbaustellen – tasgüber stehen alle Fahrstreifen zur Verfügung.