Eine 45-jährige Fahrzeugführerin aus Kalefeld befuhr am 20. Februar gegen 18 Uhr die Kreisstraße 603 aus Fahrtrichtung Willensen in Richtung Willershausen. Dort wechselten zwei Rehe von links nach rechts über die Fahrbahn. Ein Reh kollidierte mit dem PKW und verendete an der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro am PKW. (Kra)