Kalefeld/Echte. Aus noch ungeklärter Ursache kam eine 18 jährige Autofahrerin am Sonntagabend am Schnedekrug in Kalefeld von der Straße ab und überschlug sich mit ihrem PKW. Die junge Frau hatte die Kreisstraße aus Eboldshausen kommend in Richtung Kalefeld befahren, war auf den rechten Grünstreifen geraten, zunächst in den Graben gerutscht, anschließend gegen eine Grundstücksauswarts geprallt und hatte sich danach zusätzlich noch mit ihrem Auto überschlagen. Glücklicherweise erlitt sie nur leichte Verletzungen, am PKW entstand Schaden in Höhe von 2.000.- Euro. (Han)